banner

Jugendtrainer

.

Istvan Tiszolczy

 

Der 1956 geborene Ungar begann bereits mit 10 Jahren Tennis zu spielen. 1977 startete er seine Tennislehrer Karriere und kam 1982 nach Deutschland. Seitdem spielte und trainierte Istvan in verschiedenen Vereinen und ist seit 1991 der Jugendtrainer des TC Gernlinden. Dabei hat er als Trainer mehrfach Oberbayerische Meister ausgebildet. Auch kann er viele Aufstiege der Jugendmannschaften für sich verbuchen. Er selbst gibt an, dass sein größtes Tenniserlebnis war gegen die Nummer acht der Weltrangliste gespielt zu haben.

Als Trainer steht für ihn der Spaß definitiv an erster Stelle. Dennoch, so sagt er, muss man langfristig gesehen vieles auf seinem Weg lernen, und ohne Fleiß geht gar nichts.

Sein Motto: Spiel mit Herz und Seele, alles andere ist vergeudete Zeit. Wenn man etwas nicht sofort umsetzen kann, dann darf man nicht verzweifeln sondern muss geduldig weiter machen. 

 

 

 


© TCG 2013